Dienstag, 28. Juni 2016

Geschenkgutscheine niedlich eingetütet

Es ist nicht immer leicht, in diesem Genre zu bloggen und ich möchte mich auf keinen Fall beschweren, denn ich liebe, was ich tue. 
Doch als Blogger in der kreativen Welt wird man gerne mit Erwartungen überhäuft. Nicht von seinen Lesern, sondern mehr von seinem Umfeld.
"Mach doch was hübsches draus!" / "Du machst das schon hübsch, bist hier ja die Kreative!" und derartige Sätze sind keine Seltenheit.
Meistens geht es um Geschenke und namentlich um Gutscheine, die vor einem Dasein im tristen Umschlag gerettet werden sollen. 

Es ist aber auch ein Kreuz mit diesen Gutscheinen...


Kleine Beutel, große Wirkung!



Zuletzt stand ich genau wieder vor diesem Problem, denn "was Hübsches" wächst ja meistens auch nicht auf Bäumen und wiederholen will man sich ja auch nicht.
Für den letzten Gutschein, der als Geschenk mein Haus verließ, sollte es also mal wieder eine besondere und einzigartige Verpackung sein.


Material:
  • Klarsicht-Beutel in verschiedenen Größen
  • Motivkarton
  • weißes Papier
  • Farbstifte
  • Tacker
  • kleine Geschenke

Die wirkliche Herausforderung an dieser Art der Verpackung besteht freilich darin, möglichst passende kleine Geschenke zu finden, die dann im Optimalfall auch noch in die Tütchen passen.

Ausgewählt habe ich:


  • Pröbchen aus der Drogerie ("Ein Tütchen Wellness")
  • Brause-Pulver ("Ein Tütchen Bauchkribbeln") 
  • Konfetti ("Ein Tütchen Freude")
  • Taschentücher & Tee ("Ein Tütchen Gesundheit")
  • Minikuchen ("Ein Tütchen Kaffeeklatsch")
  • Duftkerze ("Ein Tütchen Romantik")
  • Geburtstagskerzen ("Ein Tütchen Geburtstag")
  • Wertgutschein - Das eigentliche Geschenk ("Ein Tütchen Sinnvolles")

Nachdem die kleinen Geschenke in den Beuteln ihren Platz gefunden haben, werden die Beutel mit einem halbseitig gefalteten Stück Motivpappe und zwei Tackernadeln verschlossen. 
Mit Papier und den Farbstiften können kleine Labels erstellt werden, die dem Tütchen noch eine "Botschaft" bzw. einen "Sinn" zuordnen.




Verpackt in einer netten Geschenktüte macht der Gutschein so längst mehr her, als in einem schnöden Umschlag, meint ihr nicht?


       



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Kommentare ohne jeglichen Bezug zum Post und bloßer Angabe des eigenen Blog-Links werden kommentarlos von mir gelöscht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...