Mittwoch, 4. Dezember 2013

[Blog - Adventskalender] - Türchen Nummer 4 - Lasst uns kleben!

Hallo meine Lieben,

hat euch das Türchen Nummer 3 gestern gefallen?
Ich muss sagen, ich freue mich wirklich, dass wir ein paar liebe "Gastwichtel" für den Kalender gewinnen konnten. Ein bisschen fremder Wind ist ja manchmal auch ganz schön.


Heute ist aber Zeit für ein neues Türchen und heute müsst ihr euch wieder mit mir "begnügen". 


Abgesehen davon, dass Türchen Nummer 4 immer das Türchen zum Barbara-Tag ist, ist heute auch Mittwoch und deshalb Zeit für den 





Masking Tapes und Weihnachten.... es gibt Dinge, die könnten einfach nicht besser passen.
Ob für Adventskalender, Grußkarten, Geschenkanhänger oder gleich die ganze Verpackung, Tapes gehen einfach immer.

Nachdem ich euch in den letzten Weihnachtsversionen des WW schon Adventskalender, Adventskranz und einige Lichter gezeigt habe, dachte ich heute mal an eine andere Art von weihnachtlicher Kleberei.



Tapes in weihnachtlichen Farben und auch mit passenden Motiven gibt es mittlerweile ja wirklich in Hülle und Fülle und an vielen Quellen. (Selbst Obi verkauft jetzt Tapes zu normalen Preisen, wie ich letzten Freitag gesehen habe)


Ein paar Motive auf Pappe gezeichnet und los geht es, das muntere Kleben!





Und was machen wir nun mit Sternchen, Herzen und Co?



Ihr wisst wie sehr ich die Kombination aus Rot/Weiß und rustikalen Elementen zu Weihnachten liebe. Deshalb ist mein absoluter Geschenkpapier-Favorit auch immer das ganz simple Packpapier. Es lässt sich einfach so vielseitig gestalten und für mich auch ohne Glitzer und Glamour immer weihachtlich-rustikal.


Das Bakers-Twine ist ist übrigens eine meiner neusten Errungenschaften. Die gute Ina hat mich via Instagram angefixt und wie das bei uns DIY-Mädels so ist, klingelte natürlich wenige Tage später der Postbote und brachte mir die Weihnachtsversion in Rot und Weiß.


 Rustikal ist und bleibt das Stichwort meiner liebsten Weihnachtsdeko und deshalb baumeln und funkeln die kleinen beklebten Goldsternchen nun auch an ein paar Pflaumenzweigen und verbreiten ein wenig Weihnachtsstimmung.



Ihr seht, Masking Tapes sind auch in der Weihnachtszeit so vielseitig.

Habt ihr auch ein paar weihnachtliche Motive zu Hause und vielleicht sogar schon eingesetzt?

 


Damit schließe ich nun Türchen Nummer 4 für heute und freue mich schon sehr auf das morgige Türchen.
Was sich dahinter verbirgt verrate ich euch natürlich jetzt noch nicht.....


Einen schönen (Barbara-)Tag wünscht euch




Kommentare:

  1. Eine wirklich schöne Idee, die ich mir für meine Geschenke auf jeden Fall merken werde. Vielen Dank für die Inspiration! Bloß gut, dass ich mir gestern auch erst eine kleine Rolle Bakers Twine bei Nanu Nana gekauft habe ;)

    Liebste Grüße von mir,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei Nanu Nana gibt es Bakers Twine? Saraaaaaah, erzähl mir sowas doch nicht ;)
      Gut, dass der nächste ca. 50km von mir weg ist und ich da nur ganz ganz selten hinkommen. *puh* Gefahr gebannt!

      Löschen
  2. Tolle Idee! Ich liebe Maskingtape und habe mir in den letzten Wochen auch ein paar zugelegt! Ich glaube ich werde das auch machen und die Anhänger dann an meinen kleinen Fensterbrett-Weihnachtsbaum hängen :) Ist echt süß! :P
    Liebst, http://ichbinnele.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das sieht besteimmt hübsch aus. Magst du ein Foto von deiner VErsion an uns schicken? Wir freuen uns immer so über nachgebastelte Projekte ;)

      Wer weiß, wer weiß...vielleicht bekommst du im Laufe des Kalenders ja sogar noch die Chance, deine Tapesammlung aufzustocken ;)

      Liebe Grüße

      EsKa

      Löschen
  3. Cool, was man mit dem Tape alles machen kann :)
    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Kommentare ohne jeglichen Bezug zum Post und bloßer Angabe des eigenen Blog-Links werden kommentarlos von mir gelöscht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...