Sonntag, 22. Dezember 2013

[Blog - Adventskalender] - Türchen Nummer 22 - Liebe verschenken

Hallo meine Lieben,

wir haben es fast geschafft. Nur noch zwei mal schlafen, dann ist es endlich soweit, Weihnachten kann beginnen.

Im Türchen Nummer 22 habe ich heute eine kleine, süße, leckere lastminute Gastgeschenk/Tischdeko-Idee für euch. 

Advent und Weihnachten sind die Zeit der Liebe. Warum also nicht ein bisschen Liebe in Form von Liebesäpfeln verschenken?
 



Ich dachte zwar nicht, dass man die wirklich gut selber herstellen kann, aber doch es geht! Alles was ihr dafür benötigt seht ihr hier:

6 Äpfel
600g Würfelzucker
100ml Wasser
1 Dr. Oetker Vanille-Aroma
2 EL Essig
rote Speisefarbe

Zucker
Holz- oder Cakepop-Stäbchen



1. Schritt: 
Äpfel entstielen und Stäbchen anstelle der Stiele in die Äpfel stecken.


2. Schritt: 
Teller oder Tablett mit Zucker bestreuen und beiseite Stellen.


3. Schritt: 
Streudeko bereit stellen.


4. Schritt: 
 Würfelzucker, Wasser, Essig, Speisefarbe und Vanille-Aroma in einen Topf geben und erhitzen bis die Zutaten kochen- dabei mit einem Brat- oder Zuckerthermometer die Temperatur der Masse beobachten. Sobald eine Temperatur von 120°C Grad erreicht ist, nehmt ihr den Topf vom Herd.



5. Schritt: 
Äpfel glasieren. Dreht die Äpfel solange in der Zuckermasse bis sie rundherum bedeckt sind. Arbeitet zügig, die Masse kühlt recht schnell ab.


6. Schritt:  
Äpfel auf das mit Zucker bestreute Tablett stellen und mit der Streudeko verzieren.


 
Ich fand die Äpfel ganz süß als Tischkärtchen-Halter. Deshalb hab ich noch schnell Herzchen aus Pappe ausgeschnitten, Namen drauf gecshrieben und an die Äpfel gebunden.



Und dann durften sie es sich auf den Tellern des weihnachtlich gedeckten Tisches gemütlich machen :)





Als kleine anti-weihnachtliche Idee zur Verwendung der Äpfel habe ich mir noch folgendes überlegt: Oft fragt man sich doch, was man als Deko-/Einpackart für ein Hochzeitsgeschenk nehmen kann, oder? Warum nicht ein oder zwei Liebesäpfel mit kleinen Herzchen verzieren? 




Nun meine Lieben, das war mein letztes Türchen und auch mein letzter Beitrag im Jahr 2013.

Ich wünsche euch an dieser Stelle frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr! Ich freue mich, wenn wir uns dann wieder sehen/lesen!

Bis ganz bald,

eure


Kommentare:

  1. Ooohhh! Sieht das köstlich aus! Dann auch noch sooo schön fürs Auge! Ich wünsche dir Frohe Weihnachten!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank und frohe Weihnachten nach Österreich :)

      Löschen

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Kommentare ohne jeglichen Bezug zum Post und bloßer Angabe des eigenen Blog-Links werden kommentarlos von mir gelöscht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...