Montag, 30. Dezember 2013

2013 - Was für ein Jahr!!!

Hallo ihr Lieben,

es ist doch verrückt, morgen Abend verabschieden wir das Jahr 2013 schon wieder und begrüßen 2014.
Wo ist die Zeit bloß geblieben?

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich bin doch arg froh, dass 2013 endlich das Weite sucht und ein neues Jahr mit neuem Glück, neuen Möglichkeiten und neuer Motivation starten kann.
Wenn ich mich nämlich so umsehe, dann war die 13 für viele in meinem Umfeld, meiner Familie und auch für mich selbst absolut keine Glückszahl. Sehr viel ist zerbrochen, sehr viel deutlich anders gelaufen, als geplant. Dinge schienen gut zu werden und wurden zum Super-GAU.

Aber das ist es wohl, was das Leben ausmacht. Eine Achterbahnfahrt mit Höhen und Tiefen und wichtig ist doch nur, dass wir nach vorne sehen, uns noch im alten Jahr so gut es eben geht von Altlasten befreien und optimistisch in ein neues Jahr starten.

Wenn wir ehrlich sind, war aber 2013 auch nicht alles schlecht. Zwar gab es viele viele Gründe, warum ich mich in den letzten 12 Monaten dem kleinen Blog hier nicht so widmen konnte, wie ich es gerne wollte, aber die wenigen Projekte, die es gab, haben mir trotzdem Spaß gemacht und eine ganz besonders positive Sache im Blog-Sinne gab es ja 2013 auch noch.
Im Frühjahr stieß die liebe Katie wie durch einen Zufall dazu und beglückt euch ja nun seit vielen vielen Wochen mit sensationellen Süßigkeiten in ihrer Serie "Sweet Sensations by Katie".

Und weil ich es immer wieder schön finde, mich an all die Sachen zu erinnern, die wir hier im vergangenen Jahr gezaubert haben, haben Katie und ich euch wie auch im vergangenen Jahr einen kleinen Jahresrückblick zusammen gestellt...


Unsere liebsten Projekte aus 2013 noch einmal für euch zusammen gefasst. 
(Die Links zu den Posts und Anleitungen findet ihr unter den Bildern )



Trip nach Kambodscha  // Tempel von Angkor // Ein Tag in Bangkok // Winter DIY







EsKas Cupcake-Premiere // Frühlingskaffeetisch //  ordentlicher Washi Wednesday // neue Schmuckaufbewahrung




Frühlingshaftes Geschenk // DIY-Lampenschirm // Washi Wednesday zum Frühling // Ostercupcakes von Katie








Washi Wednesday DIY-Cupcakebox // Himbeer-Zitrone-Mascarpone-Cupcakes // Buntes Schlüssel DIY // Vatertags-Special








Rhabarbar-Kokos-Baiser-Cupcakes // Kuchen im Topf zu Muttertag // Hochzeitscupcakes // Krümelmonster




T-Shirt Upcycling // Summerspecial // Reise-DIY // Wand-Deko-DIY

Mini-Eissplitter-Cupcakes // Selbstgemachte Marmelade // Geldgeschenk zur Hochzeit // Summerspecial Teil 2




Apfelstrudel-Cupcakes // Alpenländisches Krimidinner // Karten mit Washi Tape // Schnelles Rezept von Katie

Melonen-Lollies // DIY-Objektivschutz // Omas Traumcreme // Pretzel-Knots





Kaffee-Klatsch im Büro // Schnelle Sechs-Eck-Schachtel // Zick-Zack-Geburtstagskarte // Schoko-Himbeer-Cupcakes

Rainbow-Cupcakes // WW-Selbstversuch // DIY-Lemon Scrub // Viele Blaubeer-Ideen





Upcycling-Untersetzer // Double-Chocolate-Cupcakes mit Nougatkern // Kleine Geschenktüte // Kerniger Blätterteig






Natürliche Herbstdeko // Halloween -Deko - Idee // Schnelle Tischdeko zu Halloween // Süßes zum Gruseln
Möhrenkuchen // Geldgeschenk zur Hochzeit // Katies Kürbissuppe // Starthilfe zum Geburtstag



Pfefferkuchenhaus -Kauftipp // Washi Wednesday Upcycling // Schneller Motiv-Adventskalender // Rustikale Außendeko




Weihnachtliche Zimt-Kerze // Weihnachts-Cupcakes // Tassenkekse // Tischdeko zum Adventskaffee und Leckereien

Salzlichter-DIY // Liebesäpfel à la Katie // Menüvorschlag zu Weihnachten // Festliche Ornamente


Ganz schön viele und teils tolle Projekte oder?
Erst so im Überblick sehe ich, wieviel wir im letzten Jahr hier doch gezaubert haben.

Bei all den vielen verschiedenen Ideen kann ich mich gar nicht für den einen Favoriten entscheiden.
Wie ist es bei euch? Habt ihr eine Lieblingsidee im letzten Jahr gehabt?


Für alle, die sich das letzte Blog-Jahr auch noch einmal vor Augen führen wollen, ist hier übrigens der Rückblick aus 2012 verlinkt *klick*




Ansonsten möchten wir euch einen guten Rutsch in das neue Jahr 2014 wünschen. 
Möge die 14 für uns alle eine Glückszahl sein und uns Erfolg für alles bescheren, was wir uns vorgenommen haben, die Motivation, nicht nur darüber nachzudenken was wir tun wollen, sondern es endlich zu tun, das Glück und die Zufriedenheit, die wir uns wünschen und immer eine gute Portion Humor, falls wir doch mal durch ein kleines Tal gehen müssen.


Wie lesen uns im nächsten Jahr!








Kommentare:

  1. Huhu, wollte nur mal fragen, ob alles in Ordnung ist, ich vermisse eure Posts!

    LG
    Schrumpfy/Krümelmonster

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Sorge, bei uns ist alles in Ordnung! Haben uns momentan eine kleine schöpferische Auszeit genommen, aber spätestens in Februar sind wir wieder da und dann geht's rund!

      Liebe Grüße

      EsKa

      Löschen

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Kommentare ohne jeglichen Bezug zum Post und bloßer Angabe des eigenen Blog-Links werden kommentarlos von mir gelöscht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...