Montag, 9. September 2013

Recycling, Upcycling......und Prost!

Hallo meine Lieben,

habt ihr den Sommer schon aufgegeben oder glaubt ihr noch an ein paar warme Tage? Wenn ihr mich fragt, hatten wir doch noch ganz schönes Glück. Eigentlich sollten wir wettertechnisch ja schon längst auf den Herbst zugehen und wenn wir uns richtig erinnern, hatten wir ja zuletzt auch so ein oder zwei Tage, die schon verdammt nach der kalten, grauen Jahreszeit aussahen.


Von mir aus kann der Sommer uns noch gerne ein klein wenig länger in seinen Fängen halten. Wer wird schließlich nicht gerne von der Sonne geküsst?

Gerade bei sonnigen warmen Temperaturen gönnt man sich zum Abend ja gerne mal etwas Kühles. Die Herren zumeist Bier und wir Damen? Ich weiß nicht, wie ihr zum Thema Bier steht, aber wenn ich die Wahl habe, dann greife ich doch liebend gerne zur Fassbrause.

Mit der Zeit sammelns sich dann einige süße kleine Kronkorken an und wir stehen mal wieder vor einem Dilemma, denn eigentlich sind sie zum Wegschmeißen doch fast zu schade...




Mal wieder ein Fall für das Thema "Upcycling", wenn ihr mich fragt und wie wäre es, wenn wir aus den niedlichen Kronkorken etwas Nützliches zusammenzimmern würden?



Aus der Plastikschale schneidet ihr schnell den Boden heraus, so dass ihr einfache Plastikkreise habt.
Während die Fugenmasse andickt, klebt ihr die Kronkorken wabenförmig auf die Plastikkreise und lasst sie etwas antrocknen.




Gebt großzüig die Fugenmasse auf und zwischen eure Kronkorken und lasst sie erhärten.
Schlämmt sie zwischendurch mit einem feuchten Lappen immer wieder ein, um sie zu glätten. So könnt ihr auch direkt die überschüssige Masse von den Korken entfernen.


Und beim nächsten schönen (Spät-)Sommerabend kann das kühle Kribbelzeugs ganz stilecht auf Fassbrause-Untersetzern Platz nehmen.






Oder für den Herrn des Hauses vielleicht auf Kronkorken seines favorisierten Kribbelzeugs?
Die Geschmäcker sollen da ja verschieden sein....



Man muss nicht immer alles gleich wegschmeißen wie ihr seht.....






Ich hoffe, meine kleine Upcycling-/Recycling-Idee hat euch gefallen?

Hand aufs Herz, seid ihr Bier-Mädchen oder auch eher Fan anderer Sachen, so wie ich?





Spätsommerliche Grüße




1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Eska,
    das ist eine wunderbare Idee! Ich selbst habe aus Kronkorken kleine Teelichter gezaubert - die würden perfekt zu einem Sommerabend mit diesen wunderbaren Untersetzern passen. Wirklich klasse! Ich persönlich bin absolut kein Bier-Trinker... dann doch lieber süß-fruchtige Cocktails oder die gute alte Fassbrause. Die Kronkorken habe ich damals in meiner Familie gesammelt. Da kam schon einiges zusammen.

    Ich wünsche dir einen tollen Start in die neue Woche! Lass es dir gut gehen.
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Kommentare ohne jeglichen Bezug zum Post und bloßer Angabe des eigenen Blog-Links werden kommentarlos von mir gelöscht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...