Donnerstag, 1. August 2013

Sweet Sensations #20 - Schoko-Nuss-Träumchen

Einen wunderschönen guten Morgen meine Lieben!


Schon seit längerem wollte ich euch die heutigen Sweet Sensations vorstellen, aber immer kam mir irgendwas anderes in den Sinn, was thematisch grad besser passte. Aber heute bekommt ihr endlich meine "Schoko-Nuss-Träumchen" - Cupcakes zu Gesicht :) Schön kernig und sooooooo lecker!


Für 12 - 16 Stück benötigt ihr Folgendes:


Wie gewohnt rühr ihr zunächst den Teig an. Zum Schluss lasst ihr die Schoki überm Wasserbad schmilzen und rührt die leicht abgekühlte flüssige Schokolade unter den Teig.



Dann hebt ihr nur noch mit einem Löffel die gehackten Nüsse und die Schokodrops unter.


Dann den Teig in Muffinförmchen füllen und ab damit in den vorgeheizten Ofen - 170°C Grad Umluft, ca. 20 Minuten.  
!! Wenn ihr nur Muffins daraus machen wollt, würde ich den Teig auf 12 Förmchen aufteilen, wenn Cupcakes daraus werden sollen verteilt ihr den Teig auf 14 - 16 Förmchen !!
 

Für das Topping schlagt ihr Sahne, Vanillinzucker und Vanillearoma zusammen steif.  



Das Vanillearoma ist wirklich ein guter Ersatz für Vanilleschoten, die man ja nun nicht immer im Haus hat und die natürlich auch relativ teuer sind. Nur bitte nicht zu viel vom Aroma verwenden - sonst schmeckts nicht mehr wirklich "natürlich". Gekauft hab ich das Aroma im Supermarkt - führen wirklich einige mittlerweile.

In der Zwischenzeit sollten auch die Küchlein gar sein und können aus dem Ofen. Die Sahne darf bitte bis zur Verwendung in den Kühlschrank.


Wenn die Küchlein abgekühlt sind, spritzt ihr die Vanille-Sahne auf die Küchlein und verteilt ein wenig Schokodrops und/oder gehackte Nüsse als Deko oben drauf. Und schon sind sie fertig - die kleinen "Schoko-Nuss-Träumchen"!






Das waren jetzt schon die 20. Sweet Sensations - unfassbar, wie schnell die Zeit vergeht! Findet ihr nicht auch?

Ich hoffe, dass euch das Rezept gefällt und freue mich von euch zu hören!

Liebe Grüße, 
bis dahin,
eure

 

Kommentare:

  1. Sieht richtig gut aus! Die werde ich bei nächster Gelegenheit meinem Papa backen, der ist nämlich absoluter Nuss-Fan!
    LG Lulu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja dann ist das auf jeden Fall was für ihn! :)
      LG, ein schönes Wochenende!!
      Katie

      Löschen

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Kommentare ohne jeglichen Bezug zum Post und bloßer Angabe des eigenen Blog-Links werden kommentarlos von mir gelöscht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...