Mittwoch, 13. März 2013

Washi Wednesday #18

Hallo meine Lieben,

es ist mal wieder Zeit für "buntes Tesa", denn heute ist:



Letzte Woche Donnerstag habe ich meine Ausbeute der Themen-Woche bei Tchibo gezeigt und kam natürlich nicht umher, die neuen Tapes direkt mal im Praxiseinsatz zu testen.



Besonders im Frühjahr (FrühLING kann man das aktuell ja noch nicht nennen) mag ich Kresse sehr gerne.
Ihr werdet euch an die Kresse-Eier und das Flechttöpfchen aus dem letzten Jahr erinnern.
Warum diese Gelüste immer nur zum Jahresanfang bei mir auftauchen weiß ich nicht, auf jeden Fall hatte ich mal wieder Lust auf Kresse-Brote zum Abendessen.

Damit das kleine Kressebeet auf der Fensterbank etwas hübscher aussieht, mussten die Tapes also in den Praxistest.

 
Das Schälchen beherbergte ursprünglich Heidelbeeren (glaube ich), im Grunde kann aber jedes leere Plastikschälchen oder eine leere Konservendose verwendet werden.


Mit etwas Erde und Kressesamen sieht erst so aus.....



.....und dann so:




 Nun ist mein gesundes Abendessen erst einmal gesichert....

Wie steht ihr zu Kresse?
Immer gerne oder am besten gar nicht? ^^


Washi Grüße



Kommentare:

  1. Kresse hatte ich schon ewig nicht mehr... Aber als ich noch klein war, hat meine Mama immer Kresse auf dem Fensterbrett gezogen, das gab's dann meistens im Salat... Fand ich immer lecker... Ich befürchte, Du hast mich gerade angefixt... =D

    Alles Liebe,
    Battledwarf von Addicted To Every Moment

    AntwortenLöschen
  2. Früher hab ich Kresse geliebt - aber leider schon lange nicht mehr gegessen... Muss Freitag mal beim Einkaufen schauen, ob es das gibt. Und dann aufpassen, dass es die Katzis nicht aufessen. :o)

    AntwortenLöschen
  3. Vielleicht sollte ich auch mal wieder Pflanzen züchten...:D Ich bin da nur leider so verdammt unbegabt! :D :D :D Aber deine sind ja toll gewachsen. :)

    AntwortenLöschen
  4. Lecker! Gerne im Salat oder auf dem Brot. Bei mir stehen die Kresseeier auf dem Tisch ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Hab sie dieses Jahr das erste Mal angepflanzt (hust), meine ausgedienten Thunfischdosen wurden zu Kressebeeten umfunktioniert :)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Eska,
    eine schöne Idee! Toll geworden!
    Ich liebe Kresse! Lecker!
    Lieben Gruß,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. lecker Kresse! :D

    nochmal wegen der Zitronen-Cupcakes:
    ich hab sie jetzt schon zwei mal gebacken, einmal ohne Backpulver und das ist nicht so gut geworden. Die sahen lange nicht so gut aus, wie auf deinen Fotos, denn sie sind kaum aufgegangen. Dann hab ich sie noch einmal mit Backpulver gebacken und siehe da, die sahen auch so toll aus :)
    Bei beiden Versuchen waren sie sehr lecker, es war (fast) nur eine Frage der Optik.

    Lieben Gruß - Gretchen :)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Kommentare ohne jeglichen Bezug zum Post und bloßer Angabe des eigenen Blog-Links werden kommentarlos von mir gelöscht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...