Donnerstag, 7. März 2013

Immer diese Anfixerei...

Meine Lieben,

es war mal wieder soweit. Nichts ahnend klickte ich mich durch meine Twitter-Timeline, als ich den verhängnisvollen Tweet der guten Lilly entdeckte.
Ich folgte dem Link, war erst skeptisch und dann begeistert und ehe ich mich versah stand ich natürlich schon mit mehr als einem Teil an der Kasse und habe wieder mal zu viel Geld aus gegeben.

So oder so ähnlich hat es sich tatsächlich zugetragen.
Nur bei letzterem Fakt habe ich nicht ganz die Wahrheit gesagt, denn zu viel Geld war es gar nicht, im Gegenteil, ich fand es trotz anfänglicher Skepsis angemessen und deshalb möchte ich euch den kleinen Shoppingtipp nicht vorenthalten.

Die Rede ist von den aktuellen Angeboten bei Tchibo.

Wie auch schon im letzten Jahr bietet der große "Kaffeeröster" Bastelutensilien in Hülle und Fülle.
Auf einige konnte ich gut verzichten, andere haben dann aber doch meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen.


Seit gestern bin ich nun stolze Besitzerin einer "Embossing-Zange" (auch "Prägestempel" genannt)


Die Zange gibt es aktuell im Set mit 6 verschiedenen Einsätzen für 9,95€

Das Prinzip ist ganz einfach: Papier rein, drücken und schon hat man ein hübsches Relief oder eben eine Prägung, je nachdem wo oben und unten ist.

Solche Prägemaschinen standen schon einige Zeit auf meiner Liste, doch die Profigeräte für das Prägen ganzer Bordüren und ähnlicher Großprojekte waren mir schlicht zu teuer. 
Für knappe 10€ wage ich den Test allerdings gerne. 

Wenn ich wirklich nun zum wilden Präger werden sollte, kann ich immer noch über die Anschaffung einer echten "Cuttlebug" nachdenken.




Und jeder, der mich kennt, wird erraten, wovon ich ebenfalls mal wieder keine Finger lassen konnte.....


Washi-Tape, wie könnte es anders sein. 

Natürlich ist meine Sammlung schon viel zu groß und natürlich brauche ich keine Tapes mehr, aber ihr wisst ja wie das ist.


Für alle unter euch, die immer mal eine Sammlung aufbauen wollten (*hust* Alice? *hust*) ist das vielleicht ein toller Anfang, denn 10 Tapes für 12,95€ ist auf die Rolle gerechnet ein unschlagbarer Preis.
Vernunft hin oder her, bei den hübschen Bändern konnte ich nicht anders.




Ebenfalls wieder dabei sind übrigens auch der Präzisionscutter 


 und das Schneidelineal.


Beide habe ich euch damals kurz vorgestellt (*hier* und *hier*) und zumindest den Cutter kann ich euch nur wärmstens empfehlen. Meinen aus dem letzten Jahr würde ich ungern wieder hergeben wollen.
Das Lineal habe ich seit dem Test nicht mehr benutzt, was aber mehr an meiner Faulheit liegt, als an ihm.


Das komplette Angebot in der Übersicht findet ihr zum Beispiel im Tchibo-Onlineshop.

Hat jemand von euch bei den Angeboten zugeschlagen?
Was habt ihr gekauft?
Wer hat bei den Tapes zugeschlagen? Hände hoch!






Kommentare:

  1. Hand hoch, Hand hoch! :D Ich habe ebenfalls bei den Masking Tapes zugeschlagen. Und auch der Prägestempel landete in meinem Einkaufskorb. Dazu kam noch das witzige Nietenset - zum Karten verzieren oder ähnlichem kann ich das sicher sehr gut gebrauchen. Bei dem Cutter hatte ich erst überlegt, mich aber dann doch dagegen entschieden, da ich ein kleines Exemplar habe, was für meine Bedürfnisse ausreicht. Und meine alte Schneidemaschine ist auch noch wunderbar :) Alles in allem fand ich die Angebote bei Tchibo sehr sehr gut. Vor allem der Preis für die Masking Tapes ist unschlagbar.

    Na dann wünsche ich mal eine wunderbare Bastelei!

    Liebste Grüße von mir. Habe noch einen schönen Donnerstag

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab dieses Mal ausgelassen, weil ich beim letzten Mal schon wie eine Irre zugeschlagen hab... =)

    AntwortenLöschen
  3. haha. ätsch bätsch... hab auch alles, aber nicht den papierschneider und das ärgert mich... muss ich noch holen...

    AntwortenLöschen
  4. Danke für's Anfixen... ich schick die Rechnung dann zu dir... :P :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nix da, Lilly ist schuld. Rechnungen bitte an sie :P

      Löschen
  5. Da war wer fleißig bei Tchibo :) Muss ich auch noch hin die Tage :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe letztes Mal den Kreisschneider gekauft, der ist super, aber ich gebe zu, dass ich nach ausführlichem Ausprobieren immer noch so viele Kreise übrig habe, dass er tatsächlich nur einmal zum Einsatz gekommen ist.
    Dieses Mal liebäugele ich mit dem 3er-Set Konturscheren und der Schneideunterlage, auf alten Katalogen zu schneiden ist nämlich echt doof.
    Das ganze andere Zeugs (Stanzer, Präger, Perlenzangen, usw. usf.) ist zwar verlockend, aber ich füchte, dass ich das nicht wirklich unbedingt brauche.
    Wobei die Ösen sind interessant :D

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!!!

    Ich war auch!:) Es war eine Geschichte, hab über die Tapes beim Instagram gelesen und hab sofort eine bestellung getätigt in der Annahme, dass ich im Laden eh nix mehr erwischen werde, am gleichen Tag doch welche gefunden im Laden, aber nicht mitgenommen, da schon bestellt. Nach einem Tag kommt ne Email, die Tapes wären vergriffen *grrrr*, heute noch ein mal schnell zum Tchibo und tadaaaa! Jetzt habe ich auch welche!!! Weiß nicht wozu ich so viele brauche, aber sie waren so farbenfroh und frühlingshaft da musste ich sie einfach haben und für den Preis sowieso;)

    Hab auch einen Kreisschneider mitgenommen, aber schnell wieder zurückgegeben, weil der kleinste Kreis 10 cm gemessen hat und für meine Basteleien zu groß war.

    mit liebsten
    Lena

    AntwortenLöschen
  8. Hallo!

    Schön zu hören, dass das Angebot wirklich gut ist und du auch zugegriffen hast. Auch bei uns in Österreich gibt es diese Aktion und habe auch zugeschlagen. Bekomme aber die Sachen erst geliefert.
    lg
    Sonja

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Kommentare ohne jeglichen Bezug zum Post und bloßer Angabe des eigenen Blog-Links werden kommentarlos von mir gelöscht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...