Mittwoch, 13. Februar 2013

Washi Wednesday #14 plus Freebie für euch

Meine Lieben,

heute ist Mittwoch und mittwochs findet ihr auf meinem Blog wie immer den:



Neben meinen zahlreichen Liebschaften zu so wundervollen Dingen wie Tapes (natürlich!), Dekokrams, Basketball, Cupcakes und was ich noch alles aufzählen könnte... aaaah... Hälfte natürlich nicht zu vergessen, sonst gibts nachher wieder Ärger aus dem fernen Kambodscha ^^ ......

.....jedenfalls habe ich vergangenen Herbst bei einem Primark-Einkauf in Berlin meine Liebe zu Eulen entdeckt. Zur Überbrückung der Zeit oder vielleicht auch, weil Primark mich mal wieder überfordert hat, landete ein wundervoller Eulenschal in meinem Körbchen und seit dem ist es um mich geschehen.
Vielleicht bin ich mit meiner Liebe spät dran, denn ich glaube modisch gesehen, ist der Eulentrend schon längst "verflogen", doch das ist mir wie soooo oft einfach egal.

Lange Rede kurzer Sinn, während ich in den letzten Tagen brav und fleißig lernend an meinem Schreibtisch saß, überkam mich jeden Tag das große Ärgernis, dass mein Kaffee im Eifer des Gefechts kalt wurde.
Kalter Kaffee.... das mag ein toller Blog sein, aber ungenießbar finde ich ihn trotzdem.

Die Lösung war schnell gefunden und noch schneller voller Tapes....
 


Diese praktischen Kaffeebecher kennt ihr doch sicher alle. Hälfte hat vor Jaaahren (im ersten Adventskalender glaube ich) mal einen solchen Becher mit Wechselmotiv von Starbucks im ganz persönlichen BVB-Westfalenstadion-Design bekommen.
Doch wie ich so bin, verschenke ich schöne Sachen gerne an andere und vergesse mich selbst dabei oft.

Nun habe ich mir also auch einen solchen Becher zu gelegt und fleißig das Innere betaped.


Zunächst habe ich dafür einen Untergrund in der passenden Bechergröße ausgemessen und zugeschnitten. Diese Becher haben meistens Standarddesigns, die man einfach heraus nehmen und als Vorlage nutzen kann.

Anschließend habe ich mir meine Motive aufgezeichnet, vielfach kopiert und die Einzelteile ausgeschnitten, um so Schablonen für die letztliche Tapearbeit zu bekommen.

Wenn ihr begabter seid als ich, ist es natürlich einfacher sich den Schritt zu sparen und die Einzelteile des Motivs direkt getrennt auf zu zeichnen.

Für alle Unbegabten habe ich am Ende des Posts noch eine Kleinigkeit...



 Auf die Einzelteile kamen dann viele verschiedene Tapestreifen, die beim Bekleben natürlich überstehen durften. Zurecht geschnitten und zusammen geklebt ergaben sie diesen kleinen munteren Flattermann.


  Da der Flattermann nicht einsam sein sollte, bekam er noch einen kleinen Kumpel und Gesellschaft von Blümchen.

Um das fertige "Kunstwerk" leichter in den Becher führen zu können, habe ich es mit selbstklebender Folie überzogen. So bleiben keine Kanten hängen, das Tape rollt sich nicht doch zufällig minimal ab oder verschiebt sich. Von der Stärke bzw. der Größe des vorgesehenen Zwischenraums her passte das bei mir wunderbar. Sorgen, muss man sich da also keine machen.

 So sah der Becher am Ende aus. Zum Fotografieren sind runde Sachen ja immer besonders "toll", aber anhand des vorherigen Bildes könnt ihr das gesamte Motiv ja gut erkennen.



Für euch habe ich an dieser Stelle die Vorlage zum großen Flattermann als freien Download.

Einfach draufklicken, Grafik speichern, ausdrucken (eventuell die Größe im späteren Druck anpassen), ausschneiden und los tapen.





Ich hoffe, die Idee gefällt euch?
Habt ihr auch solche Becher mit eigenen Motiven?




Und vor allem: 
Was haltet ihr von der "Freebie-Idee"?
Wollt ihr uns Zukunft gerne häufiger meine Vorlagen und Motive zu den jeweiligen Ideen bekommen?



 Liebe Grüße





Kommentare:

  1. Na wenn das keine super tolle Idee ist, um Washi Tapes zu verwenden! Genial :) Da kommt gleich gute Laune auf bei dem grauen Wetter da draußen. Eulen sind ja momentan eh total beliebt. Deshalb ist diese Idee deines Freebies einfach super! Ich danke dir dafür.

    Habe noch einen tollen kreativen Mittwoch. Ganz liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  2. zuuuuckersüß!
    ich hab so n becher mit fotos drin, find ich auch süß

    AntwortenLöschen
  3. Die Eule ist ja supersüß! Ich habe auch so einen Becher, aber den von Butler, der ist milchigtransparent. Muss mal ausprobieren, ob man da überhaupt etwas durchsehen kann :D
    Alles Liebe!

    PS: Ja, der Blog ist echt gut, das Getränk ungenießbar ^^

    AntwortenLöschen
  4. Sehr coole Idee! Ich besitze bisher nur 1 Tape und damit widme ich mich meiner Lernmaterialien :D

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Kommentare ohne jeglichen Bezug zum Post und bloßer Angabe des eigenen Blog-Links werden kommentarlos von mir gelöscht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...