Samstag, 1. September 2012

Time to say goodbye....

Keine Angst meine Lieben, ich sage nicht "Goodbye" zu euch, auch wenn ich in letzter Zeit ja wirklich wenig produktiv war. Aber ihr wisst ja....und ich hört jetzt auch auf mich zu entschuldigen.

Ich sage lieber noch einmal "DANKE"!
Danke, dass ihr mir alle alle alle treu bleibt, auch wenn es etwas ruhiger wird. Ich weiß das wirklich zu schätzen, denn wir kennen das ja leider auch von anderen Blogs etwas anders. Da gönnt, die Bloggerin sich aus unterschiedlichsten Gründen einen Auszeit und schon laufen die Leser davon.

Ich bin stolz, dass meine Leser anders sind!
<3 Ihr seid super!! <3


Aber um auf den Posttitel zurück zu kommen....
Ihr wisst ja, wie wir Frauen so sind. Manchmal schreit etwas in uns nach Veränderung, manchmal bringt uns das Leben Veränderung und wir wollen diese dann nach Außen demonstrieren.

Über meine Veränderungen in letzter Zeit muss ich nicht viel sagen, ihr wisst Bescheid.
Nachdem ich die liebe Trace gefühlte Stunden genervt habe, habe ich mich dann endlich getraut die Veränderung durchzuziehen, die mir so um Kopf schwirrte.


EsKa voooorheeeer:

Um ehrlich zu sein, waren sie am Ende sogar nochmal mindestens 3-4cm länger, das Foto ist nicht das aktuellste....



Schnipp, Schnapp, Schnipp, Schnapp



EsKa nachher:

Kürzer, dunkler, weniger komische Stufen, endlich ein ordentlicher Schnitt und was soll ich sagen? Im Grunde, sind sie mir sogar IMMER NOCH zu lang. 


Bedient ihr dieses typische "Veränderungs-Frauen-Klischee" genauso wie ich oder haltet ihr das für völlig bescheuert?

Samstägliche Grüße


Kommentare:

  1. ich weiß genau was du meinst, auch wenn es ein klischee ist, wenn ich mich anders fühle will ich auch anders aussehen, sowohl was haare angeht, als auch klamotten
    lg ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich find's super! Veränderungen im Leben zeigt man nun mal auch an sich selbst und meistens eben mit einer neuen Frisur, das ist bei mir genauso. ;) Man fühlt sich dann gleich wie ein neuer Mensch, schöpft Mut für neue Taten und Zukunftspläne. Von daher Daumen hoch von mir. Die Frisur schaut klasse aus und ich beneide deine tolle Haarfarbe! :) :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, die Farbe gibts zu kaufen. Zumindest die auf dem zweiten Bild. Die oben ist natürlich Natur, aber so toll finde ich sie gar nicht, obwohl mir wirklich viele Leute Komplimente deshalb machen. Aber das ist sicher wie so oft, was man selbst hat, findet man nicht sooo toll wie das was andere haben ;)

      Löschen
  3. Oh, das ist mir nur allzu bekannt! Nachdem ich irgendwie fand, dass ich nicht mehr dasselbe Mädchen war, hab ich mir ein Pony schneiden lassen. Damit bin ich bis heute zufrieden, und nicht die einzige, die meint, dass es mir besser steht, als die langweiligen langen herunterhängenden Haare. Auch bei dir sieht die Veränderung echt gut aus!

    AntwortenLöschen
  4. wow, noch jemand der eine haarveränderung mitgemacht hat ;) ich auch, kannst ja mal bei mir reinschauen.
    aber ich finds sehr schick und bin fest davon überzeugt dass ein neuer haarschnitt ein schritt in die richtige richtung, und zwar zum selbstvertrauen ist ;)

    AntwortenLöschen
  5. Deine Frisur sieht sehr schön aus :) Veränderungen sind wichtig ^^

    Viele liebe Grüße
    Schächtelchen

    AntwortenLöschen
  6. weißt, was mir noch besser gefallen würde?! Stufen, die nach außen gehen! Das würde dir bestimmt stehen. LG, Yvonne

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Kommentare ohne jeglichen Bezug zum Post und bloßer Angabe des eigenen Blog-Links werden kommentarlos von mir gelöscht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...