Donnerstag, 6. September 2012

Häkelkränzchen?

Hallo ihr Lieben,

erst einmal: Danke für eure Antworten auf meine Frage(n) im letzten Post. Ich habe mir schon einige Gedanken gemacht, mir einiges notiert und denke, dass ich bald beiträge für euch habe, die eurem geschmack entsprechen könnten.

Heute habe ich aber erst mal wieder etwas Gehäkeltes für euch.
Ein paar Armbänder aus Roccailles in den verschiedensten Farben.

Eine Anleitung für ein Häkelarmband findet ihr --> hier.

Alle Armbänder sind mehr oder weniger nach diesem Prinzip gearbeitet. Je kleiner die Perlchen sind, desto geringer wähle ich die Abstände zwischen ihnen. (also die Luftmaschenzahl)


"Von schwarz zu blau"

Roccailles in einem Farbschlag irgendwo zwischen tiefdunklem Blau und Schwarz mit leicht metallischem Effekt.



Love Green:


2mm Roccailles in Hellgrün mit 4mm Roccailles in Dunkelgrün



Gelb, Orange, Rot:


rote und gelb-orange Roccailles



Farfalle violett:


Farfalle mit Silbereinzug in dunklem Violett



Mögt ihr solche Häkelarmbänder oder findet ihr sie scheußlich?
Ich muss zugeben, dass mir die Varianten mit größeren Perlen (*klick*) und mit verschiedenen Perlgrößen (*klick*) insgesamt doch besser gefallen, als diese Vertreter hier.
Was denkt ihr?

Gespannte Grüße


Kommentare:

  1. Na mit dem violetten haste mich ja wieder geködert. ;D Ich finde sie alle toll, auch mit den kleinen Perlen. Aber mein Geburtstagsarmband ist eh am allerschönsten. ;) ♥

    AntwortenLöschen
  2. Man kann Perlen häkeln?! Das wusste ich garnicht :-).. ich häkel ja sehr gerne, aber mit Faden... würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir vorbeischaust. LG, Yvonne

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Kommentare ohne jeglichen Bezug zum Post und bloßer Angabe des eigenen Blog-Links werden kommentarlos von mir gelöscht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...