Samstag, 7. April 2012

All together now....

Hallo ihr Lieben,

kurz bevor der Osterhase anfängt aaaaalles zu verstecken, wird es Zeit Hälftes Ostergeschenke zu präsentieren. Besser gesagt deren Verpackungen.
Passender Weise fassen sie so ziemlich alle neuen Techniken, die ich euch zuletzt gezeigt habe, ganz gut zusammen.



Letztens hatte ich euch ja bereits erzählt, dass meine Hälfte von mir zu Ostern eigentlich nur eine kleine Kleinigkeit bekommen soll. *Hier* habe ich euch die Box für sein Kolofonium und ihre Entstehung ja schon näher gezeigt. Die Verpackung kommt ebenfalls mit Serviettentechnik daher.

Ein mittelgroßes hohles Styropor-Ei dient in dem Fall als österliche Hülle. Falls ihr irgendwann mal auf die Idee kommen solltet, Styropor-Eier oder Kugeln als Geschenkverpackung zu nutzen, macht die Augen auf beim Kauf. Mir ist es mittlerweile schon das zweite Mal passiert, dass ich nicht gaaaaaanz genau darauf geachtet habe, dass man das Ei/die Kugel tatsächlich öffnen kann und habe zu einem gefüllten Exemplar gegriffen, dass irgendein Oberschlauer in die falsche Kiste gesteckt hat.
Sowas fällt bei mir nicht durch, ärgerlich ist es aber trotzdem.


Die verwendeten Servietten kennt ihr ja bereits. Ich kann nur nochmal betonen, dass sich ein Gang zu dm, Rossmann oder dem Supermarkt um die Ecke lohnen kann, wenn man kein ganz ganz spezielles Motiv sucht, sondern nur eine ungefähre Vorstellung hat. Mit etwas Glück spart man richtig viel Geld im Vergleich zu Servietten aus dem Bastelgeschäft.


Weil ich letztlich doch eine zu nette Freundin bin, bekommt meine Hälfte noch ein kleines zweites Geschenkchen, für das das nette Kressekörbchen in einer anderen Farbe eine andere Bestimmung bekommen hat.
Die Anleitung für eckige und runde Körbchen aus Papier findet ihr *Hier*



Ich bin mal gespannt, ob er die nette Verpackung zu würdigen weiß und vor allem, ob er seine Geschenke überhaupt findet, denn im Verstecken bin ich Profi. ;)

Sofern eure Ostervorbereitungen noch im vollen Gange sind, wünsche ich euch gute Nerven und nicht zu viel Stress.
Allen, die es schon hinter sich haben, wünsche ich einen wundervollen Samstag.


Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Ich wünschte meine Ostergeschenke wären so schön eingepackt, da hast du dir ja richtig Mühe gegeben. Die Person für die das Geschenk bestimmt ist, wird sich auf jeden fall feuen.

    AntwortenLöschen
  2. Ich sehe die ganze Zeit die vielen tollen Ostersachen und hab selbst dieses Jahr gar nix. Noch nicht mal Deko. :o( Aber dafür freuen mich solchen Posts um so mehr. :o) Schöne Ostern!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Kommentare ohne jeglichen Bezug zum Post und bloßer Angabe des eigenen Blog-Links werden kommentarlos von mir gelöscht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...