Freitag, 10. Februar 2012

[Karneval 2012] - Jecke Latzhose

Alaaf ihr Lieben,

naja oder so ähnlich zumindest.
Ich weiß nicht, wie das, was man bei mir als Karneval feiert, bei euch heißt und was man bei euch zu rufen pflegt, aber ich denke ihr wisst, was ich meine.

Die 5. Jahreszeit steht an und auch wenn ich (ältere Leser werden es wissen) nicht der größe Fan von ihr bin und meistens gerne die Flucht ergreife, so feier ich zumindest in diesem Jahr wenigstens an einem Tag mit den anderen Jecken.
Diese Feierei nehme ich zum Anlass, um euch ein paar DIY-Kostümideen näher zu bringen.

Den Start macht ein Kostüm meiner Mama (Meine liebste Frau Mama ist nun endlich in mein kleines Bloggeheimnis eingeweiht... Also "Hallo Mama!" falls du das liest ;) )



Die jecke Latzhose:

Karneval hat ja meistens die unangenehme Eigenschaft in den Februar mit seinem schönen kalten Wetter zu fallen. Da kommt eine Latzrose recht gelegen, wenn man aus dem Alter raus ist, an Karneval mit Miniröckchen und Fellstiefeln auf der Straße zu Zittern, sondern zumindest am Rande der Umzüge warm eingepackt sein möchte.


Für dieses Kostüm braucht ihr:

  • Jeanslatzhose
  • bunte Filzstücke
  • Schere
  • Nähmaschine oder Nadel & Faden.
Das Kostüm ist relativ selbsterklärend, weshalb ich euch die männliche Umsetzung dieser Filzflicken ebenfalls zeigen möchte.
Für alle (Herren), die gerne etwas dezenter auf Karnevalssitzungen vertreten sind oder für alle diejenigen, die auf die High-Class-Sitzungen in einschlägigen Kölner Säälen wollen (Düsseldorf hat sowas bestimmt auch,... aber naja.. Düsseldorf halt...da kenn ich mich nicht aus ;) )


Grundlage ist eine einfache schwarze Herrenweste.
Zunächst umsäumt ihr diese komplett mit rot-goldenem Paliettenband, ergänzt dann ebenfalls (vielleicht sogar passende) Filzstücke und setzt andersfarbigen Filz in die Westentaschen.
Darunter ein farbig passendes oder weißes Hemd...geboren ist der elegantere Karnevals-Look.


(Sehr gut kann ich mir diese Kostümart übrigens auch in der weiblichen knallbunten Glitzervariante vorstellen.)


Habt ihr schon eine Kostümidee für dieses Jahr oder feiert ihr überhaupt gar kein Karneval, Fasching, Fastnacht oder wie es auch immer heißen mag..?

Viele Grüße



Kommentare:

  1. Ich finde Karneval eigentlich toll - wann kann man sonst schon mal wieder Kind und total Banane sein?! Allerdings bin ich nur von Karnevalsmuffeln umgeben und habe es schon seit Jahren nicht mehr gefeiert. ^^

    AntwortenLöschen
  2. Nein, nein, nein - kein Karneval für mich!!! :o) Wünsch Dir aber viel Spaß!!! :o)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Kommentare ohne jeglichen Bezug zum Post und bloßer Angabe des eigenen Blog-Links werden kommentarlos von mir gelöscht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...