Donnerstag, 27. Oktober 2011

Mut zur Hässlichkeit

Hallo ihr Lieben,

kennt ihr das? Ihr habt eine tolle Idee im Kopf, seid euch ganz sicher, dass es funktionieren und hübsch aussehen wird und dann kommt die Ernüchterung.

So einen "Bastel-Fail" hatte ich gestern im Rahmen meiner Herbstdeko.
Natürlich habe ich versucht das Beste daraus zu machen und zu retten was zu retten ist.
Und weil ich auch über mich selber lachen kann, möchte ich euch dieses "Werk" auch nicht vorenthalten....


Geplant war ein Windlicht aus herbstlichem Laub.
Hierzu habe ich um ein einfaches kleines Trinkglas einen Ring aus Pappe gelegt und mittels Heißkleber getrocknetes Herbstlaub auf diesen Ring geklebt.
In meiner Vorstellung sollte das Laub ganz toll auffächern und die Kerze im Inneren des Glases ein ganz tolles Farbenspiel zaubern.

Das Ergebnis ist...nun.... interessant:

 

 Auf diesem Bild sieht es sogar gar nicht mal soooooooooo sch... aus, finde ich.
Was denkt ihr?


Da mir das "Ding" aber ernsthaft nicht gefallen hat, habe ich versucht es zu verschlimmbessern.
Ein Apfel aus dem heimischen Garten dient aus Kerzenständer.
Zusammen mit meiner bisherigen Herbstdeko sieht es halbwegs annehmlich aus.
Lange wird der Apfel eh nicht durchhalten, dann kommt das "Ding" weg.




Wie ihr seht, läuft auch bei mir nicht immer alles rund.
Shit happens.....

Kennt ihr solche Katastrophen auch?


Belustigte Grüße

Kommentare:

  1. Also sooo katastrophal finde ich es gar nicht. Ist mal etwas anderes. ;)

    AntwortenLöschen
  2. Lol. Es gibt sicherlich irgendjemand, zu dem es super passt und der es ganz toll findet!!! Auch, wenn man es selbst nicht mag... :o)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Kommentare ohne jeglichen Bezug zum Post und bloßer Angabe des eigenen Blog-Links werden kommentarlos von mir gelöscht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...