Montag, 13. Juni 2011

[Geschenke - Special] Geschenkidee - Selbstgemachte Buchstütze

Hallo ihr Lieben,

heute habe ich keine Verpackungs- , sondern eine Geschenkidee für euch.
Hälfte hat dieses Geschenk u.a. zum 2 - Jährigen bekommen, leider existiert heute nur noch ein Exemplar.
Hälfte behauptet zwar, dass das andere in einer Kiste im Keller liegt, meine unerschütterliche weibliche Intuition sagt mir aber, dass es einfach den zweiten Umzug nicht überlebt hat, Hälfte es aber nicht zugeben will.

Zurück zum Thema....


Sein Kollege war gelb und hatte eine Mini.-Leinwand in beiden Armen, auf der zwei Herzen waren.
Die Symbolik der Zahl "2" ( zwei Männchen, zwei Herzen) muss ich wohl nicht erklären, oder? ;)

Material & Anleitung:
  • Töpfermasse
  • Acrylfarbe in Rot)
  • Goldpigment-Farbe
Zuerst hatte ich vor, die beiden Stützen aus Ton zu fertigen, allerdings war der Aufwand inkl. Brennerei etc. doch ziemlich groß. Deshalb habe ich mich im Bastelgeschäft beraten lassen und eine Töpfermasse gefunden, die sich wie Knetgummi verarbeiten lässt und kein Brennen erfordert, sondern durch einfaches Trocknen an der Luft fest wird.

Geformt wird zunächst der Rumpf und der Kopf (also ein ovaler Corpus und eine runde Kugel)
Anschließend die Beine, sowie die Arme als zwei kurze und eine lange Wurst.
Das Männchen muss nun gut trocknen.
Während dessen habt ihr genug Zeit das Herz zu formen.
Beide Teile sind nicht miteinander verbunden, das Herz liegt also nur in den Armen des Männchens, fällt aber auch runter, wenn man es umschmeißt (so wie Hälfte das gerne mal macht.....)

Erst wenn beide Teile getrocknet sind, rückt ihr ihnen mit der Farbe zu Leibe.

Das gelbe Männchen hat im Prinzip die gleiche "Bauweise", hier formt ihr die Arme nur nicht als "Wurst" von Schulter zu Schulter, sondern dreht zwei einzelne Würste, wie bei den Beinen, auf die ihr die Minileinwand legen könnt.
(Sollte das Männchen iiiiiiirgendwann doch noch mal wieder auftauchen, reiche ich Bilder natürlich nach)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Kommentare ohne jeglichen Bezug zum Post und bloßer Angabe des eigenen Blog-Links werden kommentarlos von mir gelöscht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...