Sonntag, 15. Mai 2011

Manhattan "96E"

Aus der "Manhattan meets Buffalo Collection" wanderte zu Ostern ein Lack in mein Nest.
Es handelt sich um Nummer 96 E (bei Manhattan haben die Lacke ja leider nur Nummern und keine Namen.)


Den Farbton würde ich irgendwo zwischen grau und violett ansiedeln, je nach Lichteinfall. Ein bisschen erinnert mich der Lack übrigens an "Rich & Royal" von P2, nur dass hier der violette Einschlag größer ist, was ich persönlich sehr schön finde.

Anders als von Manhattan versprochen, ist der Lack aber weder schnelltrocknend noch langanhaltend.
Selbst mit DryDrops von Essence braucht er ziemlich lange, bis er durchgetrocknet ist, obwohl er sogar mit der ersten Schicht schon deckt und somit dünn aufgetragen werden kann.

Schade, die Farbe gefällt, der Rest überzeugt nicht wirklich.


1 Kommentar:

  1. Das ist immer besonders ärgerlich wenn man eine schöne Farbe hat, aber der Rest nicht überzeugt :(

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Kommentare ohne jeglichen Bezug zum Post und bloßer Angabe des eigenen Blog-Links werden kommentarlos von mir gelöscht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...