Mittwoch, 25. Mai 2011

Alverde Tagescreme Olive/Sonnenblume

Hallo ihr Lieben,
heute habe ich mal wieder etwas zum Thema Beauty für euch. Ebenfalls in meinem Osternestchen fand ich die Alverde Tagescreme Olive/Sonnenblume.
Meine Haut und Tages-/Nachtcremes ist eine ewige Geschichte. Die wirklich perfekte Lösung habe ich für mich noch nicht gefunden.
Diese Creme scheint aber der Lösung bisher sehr nahe zu kommen.





Herstellerangaben:
"mit kaltgepresstem Olivenöl, Sonnenblumenöl und pflegendem Oliven-Fruchtfleischauszug ist Alverde Tagescreme Olive/Sonnenblume eine rundum ausgewogene Basispflege für jede Haut und jeden Tag.


Wirkung: Oliven sind ein Symbol der Mittelmeerkultur und seit jahrhunderten akls bewährtes Schönheitsmittel bekannt. Ihre wertvollen bestandteile haben eine gesundheitsfördernde Wirkung und schützen die Haut auf natürliche Weise.
Sonnenblumenöl und eine Auswahl wertvoller natürlicher Öle wie Olivenöl, Sojaöl und Jojobalöl aus kontrolliert biologischem Anbau pflegen die Haut und machen sie glatt und geschmeidig. Pflanzliches Glycerin spendet der Haut lang anhaltende Feuchtigkeit und schützt sie vor dem Austrocknen."


Anwendung:

Morgens auf die gereinigte Haut von Gesicht und Dekolleté auftragen.




Fazit:
Ich hab die Creme seit Ostern im Gebrauch und muss grundsätzlich ein positives Fazit ziehen. Nach der Anwendung fühlt sich die Haut schön frisch und gepflegt an. Anders wie bei anderen getesteten Cremes reagiert sie auch nicht mit Rötungen und Pickelchen.
Allerdings tritt nach einiger Zeit leider doch ein leichtes Spannungsgefühl ein, die Pflege scheint also doch nicht reichhaltig genug zu sein (zumindest für meine divenhafte Haut...)
Besonders überrascht hat mich übrigens der angenehme Duft. Die letzten Alverdeprodukte, die ich getestet habe, sind mir mit einem merkwürdigen Geruch erst einmal negativ aufgefallen. Besonders die Heilerde-Waschcreme fand ich scheußlig.
Diese Tagescreme riecht hingegen angenehm frisch und fruchtig. Einen Duft, den ich anders als diesen Heilerde-Gestank gerne langanhalten auf meinem Gesicht habe.

Von mir gibts daher eine Kaufempfehlung!


1 Kommentar:

  1. Danke für deine Review! Ich bekomme auch leicht "spannende" Haut, die jedoch in der T-Zone auch zum Glanz neigt, wenn sie etwas überpflegt wird. Schwierig :( Darum ist diese Creme wahrscheinlich nix für mich. Bei der mattierenden Alverde-Creme mit Perlenextrakt (für normale/Mischhaut) habe ich das gleiche Problem: An den Wangen spannts, und Nase und Stirn glänzen schon nach einer Stunde wieder :( Vielleicht probier ich auf den Wangen mal zusätzlich eine Pflegemaske. Mal schauen.

    LG aus dem Erzgebirge,
    Kathrin

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Kommentare ohne jeglichen Bezug zum Post und bloßer Angabe des eigenen Blog-Links werden kommentarlos von mir gelöscht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...