Samstag, 8. Januar 2011

Bloggeraktion: DoFollow

Heute ist wirklich ein absoluter Katastrophentag und deshalb habe ich überhaupt keinen Sinn für mein vorgenommenes Projekt, ein Tutorial für ein Bettelarmband zu schreiben. Ich hoffe ihr seht es mir nach. Ich werde mich spätestens in der neuen Woche fleißig ans Werk begeben.

Bei Jabelchen habe ich aber vorhin eine gute Aktion gesehen, die ich hiermit voll unterstützen möchte.
Als Standardeinstellung sieht Blogger vor, dass Links aus Kommentaren etc. nicht an Google etc. weitergeleitet werden. Somit sind sie also mehr oder weniger sinnlos, da sie nur unter den Kommentarlesern einen Werbezweck erfüllen, nicht aber zur Verbesserung des Rankings in Suchmaschinen beitragen.
Somit wird der Weg für neue Leser erschwert, den Blog überhaupt zu finden.

Jabelchen ruft dazu auf, die Blogs auf "DoFollow" umzustellen, so dass Links einen Sinn bekommen und jeder, der kommentiert und verlinkt auch einen Backlink erhält.

Meinen Blog habe ich soeben auf "dofollow" umgestellt. Die Links in euren Kommentaren bringen nun also etwas und verlaufen nicht im Sande.

Die Umstellung geht ganz einfach:

Ihr klickt im Dashboard auf Design --> Vorlagen bearbeiten--> HTML bearbeiten und macht bei "Widget-Vorlagen komplett anzeigen" ein Häckchen.

Über die Kombination (strg + F)  sucht ihr nun den befehl 'nofollow' und löscht rel='nofollow' 
Nach dem Abspeichern ist euer Blog umgestellt und die Links werden weitergegeben. 

Ich finde die Aktion wirklich wichtig und hoffe, dass sie viele Unterstützer findet!



Kommentare:

  1. Noch eine "Do-Follow"erin...Das freut mich. Ich bin auch "Do-Follow". :-)

    LG
    Enigma

    http://basicluxuries.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Huhu, vielen Dank fürs mitmachen. Leider hat es noch nicht geklappt. Waren noch andere nofollow im Skript? Liebe Grüße Jabelchen

    AntwortenLöschen
  3. Oh! Danke für den Hinweis!
    Da war tatsächlich noch ein zweiter Befehl, den ich übersehen hatte.

    Jetzt müüüüsste es aber klappen.

    AntwortenLöschen
  4. Danke für die Aktion. DoFollow ist sehr sehr selten. Schade eigentlich.
    LG,
    Nadine

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf deinen Kommentar

Kommentare ohne jeglichen Bezug zum Post und bloßer Angabe des eigenen Blog-Links werden kommentarlos von mir gelöscht!

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...